aunda_edited.jpg
 

„Das göttliche Prinzip heisst, in der Mitte zu sein.
AUNDA ist grenzenlos.“
Attilio Ferrara

Als zertifizierte Heilerin und Lehrerin von Attilio Ferrara ist es mir möglich die 1. Lehre an interessierte Schüler weiterzugeben

 

LEHRE 1

DIE KUNST DES HEILENS

Die Erste Lehre steht allen Menschen offen. Sie bietet einen Weg an, um mit göttlichen Fähigkeiten den Weg zur Heilwerdung zu gehen. Die AUNDA-Heiler erhalten die Fähigkeit, die göttliche Frequenz AUNDA durch den eigenen Körper fliessen zu lassen und damit sich selbst und anderen Menschen eine energetische Heilbehandlung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu geben.

Weihen finden während acht Seminartagen statt. Sein Energiefeld bekommt bei  jeder Weihe eine spürbare Schwingungserhöhung. 

Themen der 1. Lehre: 

  • Unterstützung bei  der spirituellen Fragen und praktische Übungen 

  • Abläufe des energetischen Heilens

  • Elementalbefreiung des Körpers

  • Chakra Ausgleich

  • Reinigung von Räumen, Geistbefreiung

Weihen der ersten Lehre:

  1. Erste Lichtkörpererweiterung und Verbindung mit AUNDA 

  2. Zweite Lichtkörpererweiterung

  3. Kristallfrequenz 

  4. Dritte Lichtkörpererweiterung 

  5. Fünf Elemente 

  6. Chakrenverdoppelung 

  7. Gesundheitsauraverdoppelung 

  8. Erzengel ALPHA 

Abschluss: Kraft der gesamten ersten Lehre

Lehrmittel und Kosten

Zu Beginn der Ausbildung wird durch den AUNDA-Heiler ein Lehrbuch, nach Abschluss der Lehre ein Zertifikat ausgehändigt.

  • Pro Weihe kostet es 200.-Fr.(8+1 Weihen) gesamte Lehre 1600.-Fr.

  • Seminar ist auf 8 Halbtage (ca. 2 Std.) verteilt. Du selbst entscheidest dein Tempo der einzelnen Weihen.

Wir freuen uns dich zu unterstützen bei der 1. Lehre und auf dem Weg zur spirituellen Wachstum.

Die Zeit der positiven Veränderung beginnt mit dem ersten Seminartag